gehdicht

Empowerment through Story!

gehdicht spielt Geschichten, die gehört werden wollen.
Liebe Andere

Aktuelles Projekt:
Liebe Andere

«Liebe Andere» schafft Berührungspunkte. Wie können wir die Menschen, die zu uns gekommen sind, einbinden in die Gestaltung unseres Zusammenlebens? In welcher Weise werden wir uns gegenseitig ändern, formen, inspirieren? Wo liegen die Grenzen der Toleranz?
Flyer

Premiere: 19. November 2016

„Geflüchtet und in der Schweiz angekommen“ in Zusammenarbeit mit dem VAP im Rahmen der Aktionstage Psychische Gesundheit Kanton Aargau.

Ort: Pfarrei Heilig Geist Suhr-Gränichen, Tramstrasse 38, 5034 Suhr
14.00 Türöffnung,
15:00 Uhr Playback Theater mit dem Projekt „Liebe Andere“

«Liebe Andere» schafft Berührungspunkte. Der Flyer zum Projekt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktionstage Psychische Gesundheit Aargau

Weitere Aufführungen in Zusammenarbeit mit dem Jugendrotkreuz:
10. Dezember 2016
17. Dezember 2016
18. Februar 2017

Buch ab Anfang November 2016 erhältlich: Bestellkarte Buch

Publikumsstimmen
Ich sage für disse Theater das ist supper. Shöne menschen und Intersant mich auch.“
„Ich freue mich sehr, dass heute ich da war. vielen dank für ihre spielen.“
„De tout coeur, un grand merci pour votre sensible interprétation!“
„Today is valentines day. So good to see the theatre and good luck at any time and hope.“

Foto: Farhat Ala

 

„So lustig, dass ich weinen wollte!“
„Schön sind er da gsi! Chömed wieder einisch!“

 

 

Die Reflexion mit dem Theater hat Spass gemacht, eigene Eindrücke in verschiedenen Formen des Theaters zu sehen. Eine willkommene Abwechslung zu sonstigen Reflexionen, bei denen oft viel gesprochen oder geschrieben wird.“